. . Ein Überblick über die interessantesten Museen in Lemberg

Ein Überblick über die interessantesten Museen in Lemberg

Aktualisiert: 04.04.2019
149

Lemberg ist eine Stadt mit außergewöhnlicher Geschichte und Architektur. In der Route von fast jedem Touristen, der sich mit neuen Erkenntnissen und Eindrücken zufrieden geben möchte, gehören auch Lemberger Museen. 

Kein Wunder, denn die Museen von Lwiw beeindrucken nicht nur in verschiedenen Richtungen, sondern auch inhaltlich – jedes von ihnen ist sehr stimmungsvoll und interessant.

Stellen Sie sich vor, dass sogar der Internationale Tag der Museen in Lemberg gefeiert wird! Was an diesem Tag passiert, sowie eine Übersicht der interessantesten Museen, lesen Sie weiter!

Internationaler Museumstag

Wann: Vom 18 Mai bis 31 Mai 

In Lwiw gibt es mehr als 25 Museen, von denen jedes ein spezielles Programm für den Urlaub vorbereitet. Anlässlich des Museumstages können Einwohner und Gäste von Lemberg jedes der Häuser entweder kostenlos oder zu Sonderpreisen besuchen. Sie können mehr sehen als zu jeder anderen Jahreszeit.

Im Ferienprogramm kann man einfach nicht finden: viele spezielle Exkursionen und Vorträge und Meisterkurse, etwas völlig Neues – wie Quests mit QR-Codes und die Veröffentlichung neuer Anwendungen für Fans. Wir empfehlen auch, soziale Netzwerke anzuschauen: Einige Museen in Lemberg versprechen Online-Quiz und soziale Umfragen.

Wenn Ihre Erholung daher mit den oben genannten Daten übereinstimmt, ist der Hauptpunkt der Route die Museen von Lemberg! Es wird viele interessante Dinge für Kinder und Erwachsene geben, zum Beispiel die Zerstörung eines überholten Stereotyps, dass Museen sich langweilen. Wählen Sie einfach Ihre aus und fahren Sie fort!

Wie zu wählen Nachfolgend informieren wir Sie über die bekanntesten Standorte.

Lwiw Historisches Museum

Adresse: Marktplatz Nr. 2, 4, 6, 24;

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 17:30 Uhr (außer Mittwoch)

Preis: Erwachsene – 50 UAH; Kinder, Studenten, Rentner – 30 UAH; Familie – 110 UAH

Das historische Museum in Lemberg ist genau das, was jedem, der sich für Geschichte interessiert und es in der Antike und in Raritäten wirklich schön findet, gefallen wird. Das Museum wurde bereits 1893 gegründet und hat heute insgesamt 370.000 Exponate in seiner Sammlung! Hier finden Sie alles von Gemälden über Musikinstrumente und Waffen. Alte Fotografien, alte Möbel, alte Bücher, Münzen, Dokumente aus Archiven … Es ist nicht logisch, die gesamte Liste aufzulisten – es ist besser, sie einmal zu sehen!

Das historische Museum umfasst auch den Kornyakta-Palast – ein wahres Beispiel für die Renaissance-Architektur. Es ist das, was Sie brauchen, um in die Atmosphäre der Vergangenheit einzutauchen.

Arsenal Lwiw

Adresse: Straße Keller, 5

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 17:30 Uhr (außer Mittwoch)

Preis: Erwachsene – 50 UAH; Kinder, Studenten, Rentner – 30 UAH; Familie – 110 UAH

Eines der beliebtesten in Lemberg! Das Museum Arsenal Lwiw lädt Besucher ein, die verschiedensten Waffen aus mehr als 30 Ecken der Welt zu erkunden! Der zeitliche Rahmen umfasst den Beginn des XI. Zwanzigstes jahrhundert. Hier kann man die Entwicklung der Waffen sehen, wo Yatagans eingesetzt wurden und wo – die Vögel – wirklich beeindruckende historische Einheiten betrachten, wie das Schwert des 14 Jahrhunderts, die Instrumente des Deutschen Ordens oder das Schwert des 17 Jahrhunderts, die als “Zulfacarom” bezeichnet werden.

Das Lemberger Arsenal ruht immer im Herzen von Kindern, besonders von Jungen. Daher ist es hier sicher, zur Familie zu gehen und sich keine Sorgen zu machen, dass das Kind die ganze Zeit gähnen wird. =)

Museumskulturkomplex der Biergeschichte “Lwiwarnia”

Adresse: Straße Klepariwska 18

Öffnungszeiten: Sonntag – Mittwoch: 10:00 – 19:00 Uhr, Donnerstag – Samstag: 10:00 – 20:00 Uhr

Preis: Erwachsene – 75 UAH; Kinder, Jugendliche, Vorzugskategorien – 48 UAH; Verkostung von Bier – 40 UAH

Das Lemberger Biermuseum – es war unter diesem Namen, dass “Lwiwarnia” früher funktioniert hat. Erst 2017 wurde das Brauereimuseum in einen Museumskulturkomplex der Biergeschichte “Lwiwarnia” umgewandelt. Der Inhalt des Museums hat sich jedoch nicht wesentlich verändert, im Gegenteil – die Institution wurde erheblich verbessert. Für heute gilt “Lwiwarnia” als eines der modernsten Museen des Landes, da es absolut keine Entsprechungen gibt. Dies ist keine Ausstellung, bei der Sie ruhig gehen und Angst haben müssen, die Ausstellung zu berühren – Besucher können sich nicht nur wie ein wahrer Brauer fühlen, der in den Brauprozess eintaucht, sondern auch alles anfassen und viele Fotos machen. Über 200 Exponate aus der Biergeschichte, 10 Ausstellungshallen. Museum zum Besuch erforderlich.

Apothekenmuseum “Unter dem schwarzen Adler”

Adresse: Straße Drukarska, 2 (an der Ecke des Marktplatzes)

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr, Samstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Preis: Erwachsene – 30 UAH; Kinder, Studenten, Rentner – 15 UAH.

Können Sie sich eine Apotheke vorstellen, die 1735 gegründet wurde und noch funktioniert? Und das ist – es ist ein Apothekenmuseum in Lwiw! Hier können Sie nicht nur die notwendigen Medikamente kaufen, sondern auch sehen, wie sie sich im Laufe der Geschichte verändert haben und Exponate vor 200 Jahren revidierten. Es gibt 16 Ausstellungshallen und es ist das einzige Apothekenmuseum in Europa, das seine Funktion noch ausübt.

Nationalmuseum

Adresse: Lemberg, Swobody Allee 20

Arbeitszeit: Freitag und Samstag von 11.00 bis 19.00 Uhr

Preis: Erwachsene – 30 UAH; Kinder, Studenten, Rentner – 10 UAH;

Das nach A. Sheptytsky benannte Nationalmuseum in Lwiw wurde 1905 unter dem Namen ” Kirchenmuseum ” gegründet. Heute können rund 100 Exponate besichtigt werden, und das wahre Schmuckstück der Sammlung kann als Anblick heiliger Kunst des 12 bis 18 Jahrhunderts angesehen werden. Hier können Sie die Entwicklung der ukrainischen Kunst verfolgen und die Werke berühmter ukrainischer Klassiker sehen.

Das Lemberger Nationalmuseum ist auch ein Ort für temporäre Ausstellungen.

Naturmuseum Lemberg

Adresse: Straße Teatralna, 18

Arbeitszeit: 11:00-18:00 Uhr (außer Montag und Dienstag)

Preis: Erwachsene – 20 UAH; Kinder, Studenten, Rentner – 10 UAH.

Die natürlichen Ressourcen des Museums gelten heute als die am weitesten verbreiteten in ganz Europa. Es wurde 1870 gegründet und enthält eine Sammlung von Generationen von Naturforschern von der Mitte des 19 Jahrhunderts bis zum Beginn des 20 Jahrhunderts. und hat 500 tausend Exponate. In Kürze wird das Museum eine Ausstellung mit dem Titel “Die Reise in die Vergangenheit” betreiben, die über die Entwicklung der Natur an einem Ort erzählt, an dem Überreste von Mammuts und behaarten Nashörnern gefunden wurden. Wenn Sie nach einem Ort suchen, der für Kinder interessant ist, ist das Naturkundemuseum Lwiw genau das, was Sie brauchen.

Glasmuseum, Lemberg

Adresse: Marktplatz, 2 (Eingang von der Stawropigyskaya Straße)

Arbeitszeit: 10:00-18:00

Preis: Erwachsene – 20 UAH; Kinder, Studenten, Rentner – 10 UAH

Dies ist das einzige in der Ukraine und nicht einmal in Europa, aber in der ganzen Welt ein Museum für historisches Glas! Die ältesten Exponate stammen aus 1-2 Jahrhunderten unserer Zeit. Ästhetik in ihrer reinen Form, daher ist es für alle Liebhaber von Geschichte und Schönheit zwingend erforderlich.

Ethnographisches Museum, Lemberg

Adresse: Swobody Allee, 15

Arbeitszeit: 11: 00-17: 00 Uhr (außer Montag)

Preis: Erwachsene – 20 UAH; Kinder, Studenten, Rentner – 10 UAH

Das Ethnographische Museum in Lemberg ist eine einzigartige Sammlung ethnographischer Ausstellungsstücke und Kunsthandwerksausstellungen. Hier können Sie 90.000 Einheiten der ukrainischen traditionellen Kultur finden und mehr über die Entwicklung der Kunst und Kultur unseres Landes erfahren. Die Kutsche des 18 Jahrhunderts, Buntglasfenster aus dem österreichischen Innsbruck, eine geheime Schublade, die erst nach Einführung einer Chiffre mit Säulen geöffnet wird … Es gibt viele interessante Dinge, und das Gebäude selbst beeindruckt durch seine Schönheit – Stuck an der Decke und prächtige alte Treppen – all dies schafft eine unvergessliche Atmosphäre.

Iwan Franko Museum, Lwiw

Adresse: Iwan Franko Straße, 150-152

Arbeitszeit: 10:00 – 16:00 Uhr (außer Dienstag)

Preis: Erwachsene – 15 UAH; Studenten – 9 UAH, Kinder – 6 UAH. Vorteile – kostenlos.

Iwan Franko war eine äußerst wichtige Persönlichkeit in der ukrainischen Kultur. Als Dichter und Schriftsteller, aber auch als Persönlichkeit und Politiker, hinterließ er nicht nur öffentliche Kunstwerke, sondern auch viele interessante Dokumente für Historiker und Schriftsteller. Für diejenigen, die sich für das Leben und Werk von Franck interessieren, wird das Iwan Franko Museum in Lemberg zu einem echten Fundstück – 4.000 Exponate: persönliche Gegenstände, erste Veröffentlichungen, Fotografien und viele weitere interessante. Möchten Sie mehr wissen? Sie befinden sich im Museum von Frank, Lwiw.

Das Staatliche Gedenkmuseum von Michail Hruschewsky

Adresse: Straße I. Franko, 154

Arbeitszeit: 10: 00-17: 00 Uhr (außer Dienstag)

Preis: Erwachsene / Kinder und Studenten – 5/2 UAH, entsprechende Exkursion – 20/15 UAH.

Das im Jahr 2000 eröffnete Museum von Hruschewsky in Lemberg wird das gesamte interessierte Leben einer großen Persönlichkeit über sein Leben und seine Aktivitäten erzählen. Das Museum verfügt über 6 Ausstellungshallen, von denen jede über eine bestimmte Phase im Leben und Werk des Historikers berichtet. Der Standort des Museums ist eine Villa, in der Michail Hruschewsky zwischen 1902 und 1914 lebte. Als moderne historische und kulturelle Einrichtung mit einer großen Sammlung von Reliquien bietet das Museum auch eine moderne wissenschaftliche Methode für die Archivierung. Das Hruschewsky Museum, Lwiw, ist eine Ausstellung, die eine wahre Synthese der Aktivitäten von Hruschewsky im historischen, politischen, kulturellen und öffentlichen Bereich präsentiert.

Neben den oben genannten Museen gibt es auch Einrichtungen mit engerem Profil, wie das Lemberger Museum für Religionsgeschichte, das Zoologische Museum von Lwiw, das Museum für die Geschichte der Lemberger Eisenbahn, das Postmuseum, das Retro Moto Museum Lemberg und das Museum der UPA.

Jeder wird den Standort nach seinem Geschmack finden können. In Lwiw zu sein und keines der Museen zu besuchen, wird sehr seltsam sein! Außerdem gibt es so viele interessante Dinge für Erwachsene und für Kinder.

Und wenn Sie schon lange eine Reise nach Lemberg geplant haben, laden wir Sie herzlich in das Hotel “Edem ein!

Buchen Sie ein Zimmer bei uns, und die meisten Museen von Lwiw sind nur wenige Gehminuten von Ihrem Wohnort entfernt. Als nettes Bonus – kostenlose Parkplätze für Gäste, Frühstück in den Lebenshaltungskosten und vieles mehr!

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
Melden Sie sich für Sonderangebote an